Frischluft pur!

Training unter freiem Himmel


"Training unter freiem Himmel. Frischluft Pur!"


    ✓ Frische Luft statt stickigem Fitnessstudio 
    ✓ Stärkt Dein Immunsystem 
    ✓ Direkt bei Dir um die Ecke im Park oder Garten  
    ✓ Zeitlich flexibel trainieren 
    ✓ Unendlich viel Platz zum austoben  
    ✓ Positiver Effekt auf Deine Stimmung und Dein Wohlbefinden 
    ✓ Perfekter Ausgleich zum Bürojob 
    ✓ Stressabbau 


Mache ein Probetraining


Gute Gründe fürs Outdoor Training


Das Immunsystem anregen

Bei Wind und Wetter draußen an der frischen Luft zu trainieren, regt dein Immunsystem an und setzt neue Reize. Natürlich solltest du dabei auf geeignete Kleidung und einen entsprechenden durchgängigen Bewegungsrythymus achten, besonders an kälteren tagen. 

Stressabbau

Beim Sport in der freien Natur vergisst du schnell deine Alltagssorgen und bekommst den Kopf frei. Die Natur bietet dir mit ihrem Facettenreichtum eine tolle Umgebung, um Körper und Geist positiv zu fordern. Außerdem brauchst du dir dann keine Gedanken mehr darüber zu machen, was für einen Sport du ausübst, um fit zu bleiben. 

Mal rauskommen und die Stimmung aufhellen

Wir halten uns meistens in geschlossenen Räumen auf und da schafft ein Training im Freien mal eine tolle Abwechslung und hat im Allgemeinen neben den gesundheitlichen Vorteilen auch einen positiven Effekt auf deine Stimmung und dein Wohlbefinden. Also hoch vom Sofa und raus an die frische Luft. 

Durch die Sonne den Vitamin D Speicher auffüllen

Unter freien Himmel ordentlich Vitamin D tanken und damit deinen Körper unter anderem bei der Knochensubstanz, Muskelfunktion und Blutgerinnung unterstützen. Zudem entgehst du mit der natürlichen Vitamin D Ladung den negativen Folgen vom Vitamin D Mangel. 

Jenny Seehusen

Mehr über mich

Training in unterschiedlichen Locations